Skip to main content

 

CMS
CONTENT MANAGEMENT 
WAS IST DAS EIGENTLICH?

Vielleicht haben Sie schon einmal von einem Content Management System gehört oder aber Sie sind schon einmal über die Abkürzung „CMS“ gestolpert. Beides hat dieselbe Bedeutung, denn CMS ist einfach nur die Abkürzung für das Content Management System. Im Prinzip handelt es sich hierbei um ein System, das zur Verwaltung der Inhalte einer Webseite erstellt wurde. Es gibt natürlich auch Content Management Systeme, die nicht nur für Webseiten sondern auch für andere Medienformen genutzt werden können. Der Klassiker sind jedoch die Systeme für die Webseiten. Wenn Sie also gerne eine Webseite erstellen möchten, dann kommen Sie um ein Content Management System nicht drum herum. Nun stellen Sie sich vielleicht die Frage, mit welchen Kosten Sie hier rechnen müssen. Im Prinzip ist das eine durchaus berechtigte Frage, die wir Ihnen aber auch schnell beantworten können: Je nachdem, welches Content Management System es sein soll, müssen Sie gar nichts zahlen. Viele der Systeme arbeiten offen. Das heißt, sie können ganz einfach heruntergeladen und verwendet werden.

CONTENT MANAGEMENT SYSTEM UND SEINE FUNKTIONEN

Sie wissen nun also, dass Sie online eigentlich recht einfach ein Content Management System erhalten können. Das ist eine interessante Information, die aber noch nicht deutlich macht, was das eigentlich für Sie bedeutet. Tatsächlich heißt das, dass Sie relativ ohne viel Aufwand erst einmal CMS Systeme herunterladen können. Wenn Sie die CMS Systeme auf dem PC haben, dann ist Ihre Webseite aber noch nicht erstellt. Stattdessen stehen Sie nun vor der Frage, wie es weitergehen soll. Informieren Sie sich am besten erst einmal über die Funktionen, die hier geboten werden. Die wohl wichtigste Aufgabe von einem Content Management System ist es, Texte, Inhalte, Bilder und Videos zu verwalten und so zu organisieren, dass sie auf der Webseite dargestellt werden können. Bei einem guten Content Management System haben Sie die Möglichkeit, die Inhalten in verschiedenen Sprachen darzustellen. Zudem können Sie Metainformationen, wie das Datum, den Autor oder auch Inhaltsverzeichnisse, mit in die Seite einbauen. Sie können außerdem externe Datenquellen nutzen. Das ist für User auch ein interessanter Punkt. Viele der CMS Systeme verfügen über eine Reihe an praktischen Funktionen. So haben Sie die Option, beispielsweise mehreren Nutzern verschiedene Rollen zuzuteilen. Wenn Sie also nicht wollen, dass alle Nutzer auch Administratoren sind, dann sollten Sie die Rechte richtig verteilen. Zudem ist es möglich, über das Content Management System die Nutzer sowie ihre Rolle zu identifizieren.

WAS KÖNNEN CMS SYSTEME NOCH?

Die genannten Funktionen sind schon eine große Hilfe, wenn Sie eine Webseite erstellen wollen. Sie können aber noch mehr mit den Systemen machen. Definieren Sie beispielsweise die Prozesse beim Workflow, verwalten Sie Ihre Unterlagen und ordnen Sie die Inhalte semantisch. Sie können Content sogar bewusst in einer bestimmten Ablage veröffentlichen. So haben Sie die Möglichkeit, eine Datenbank mit einzubauen. Das passiert alles im Hintergrund. Die Oberfläche, die Sie bei Ihrem CMS System sehen, wird nicht auf der Webseite dargestellt. Allerdings heißt das für Sie auch, dass Sie sich ein wenig mit den Funktionen auskennen müssen. Das ist dann der Punkt, der Probleme bereitet. Die wenigsten Menschen haben die Zeit oder auch die Lust, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Das ist verständlich, denn CMS Systeme sind vielseitig und haben viele verschiedene Features. Hier können wir Ihnen nur empfehlen, eine Typo3a Agentur zu beauftragen, die sich der Sache annimmt. Wir haben viel Erfahrung im Bereich „Content Management System“ gesammelt und können Ihnen hier zur Seite stehen.

TYPO3 CMS ALS VIELSEITIGE LÖSUNG

CMS SYSTEM TYPO3 – DER KLASSIKER UNTER DEN SYSTEMEN

Es gibt einige Systeme, die besonders häufig zum Einsatz kommen. Eines dieser Systeme ist Typo3. Auch hierbei handelt es sich um ein offenes System. Das heißt, Sie können es ohne Kosten für sich nutzen. Das gilt sowohl für den Einsatz im privaten als auch im gewerblichen Bereich. Mit Typo3 haben Sie eigentlich den perfekten Helfer an Ihrer Seite. Sie können damit die Grundlage Ihrer Webseite zusammenbauen, Verfeinerungen vornehmen und die Webseite pflegen. Das alles funktioniert aber nur, wenn Sie sich mit dem System auch auskennen. Wir arbeiten bereits lange mit Typo3 und kennen das Content Management System aus allen Bereichen. Wir haben schon viele Projekte realisiert und sind damit eine erfahrene Agentur. Sie haben genaue Vorstellungen davon, wie Ihre Webseite aussehen soll? Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Sie wissen nur, dass Sie gerne eine Webseite aufbauen möchten aber haben noch keine Vorstellungen davon, wie diese aussehen soll? Auch dann können Sie mit uns gerne in Kontakt treten. Wir kümmern uns um den Aufbau Ihrer Webseite, pflegen diese und setzen alles nach Ihren Wünschen um. Dabei arbeiten wir mit Typo3. Gerne weisen wir Sie auch in die Funktionen des Systems ein. 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS NOCH HEUTE

Gewinnen Sie mehr Kunden, generieren Sie mehr Umsatz, treten Sie zeitgemäß auf und profitieren Sie von unserem Know-How!